Hamburg weiß-bunt

Hamburg besticht diesen Sommer nicht gerade durch sommerliches Wetter. Umso größer die Herausforderung, trotzdem seine schönen Seiten zu finden.

Ein Ansatz hierzu ergab sich am 18.8., durch Zufall entdeckte ich bei Facebook, dass am 20. August das „Weiße Dinner“ in Eimsbüttel und/oder Ottensen stattfindet. Hierzu treffen sich wildfremde Menschen zur festen Zeit am angegebenen Ort. Alle sind weiß gekleidet, bringen Tische, Stühle, weiße Tischdecken, Essen und vieles mehr mit.

Gesehen, telefoniert und schon war auch ich zum weißen Dinner verabredet. Jenny und ich haben uns für Ottensen entschieden, um gleichzeitig auch den Elbblick genießen zu können. Neben uns ein Junggesellinnen Abschied mit Live-Sänger – was will man mehr.

Selbst die AIDA schaut vorbei und alle Passagiere winken. Wir winken mit weißen Servietten zurück 🙂 und genießen einen  wunderbaren Sonnenuntergang bis die Kerzen abgebrannt sind.

Ein Tag später das bunte Programm: ich muss doch mal nach meiner Lieblingsfeige im alten botanischen Garten sehen. Leider sind die schönen Fruchtansätze an der Feige sind verschwunden, obwohl sie noch lange nicht reif waren. Schade.

Auf dem Weg – hin und her- lassen sich alle Farben einfangen. In den acht Wochen, die ich nicht hier war hat sich das Bild vollständig gewandelt.

Die Wettervorhersage verspricht für nächste Woche mehr Sonne. Ich drücke uns allen die Daumen für ein paar schöne Sommertage bevor der September kommt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s