Endlich auf See – mehr Meer musste her.

Immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel heißt es. Den Anfang gemacht haben Petra, Antje und ich auf der (hoffentlich nicht letzten) Kajakfahrt auf der Alster dieses Jahr. Da ich noch nie auf der Binnenalster war, haben wir uns bei Gegenwind ordentlich etwas vorgenommen.  Aber schön, in der Abendsonne auf der Binnenalster zu pausieren.

Damit wir auch zu unserem Training kommen, hat der Wind entsprechend zur Rückfahrt gedreht – Pustekuchen, von wegen, zurück können wir uns ja fast treiben lassen. Nach knapp zwei Stunde erreichen wir trotzdem den Isekai und erfreuen uns an Oliven, Kaminwurzen und Getränk.Was für ein herrlicher Abend in Hamburg. Aber als „Meer“ reicht die Alster nicht aus.

Ab 1. September soll dann noch etwas mehr Wasser unter dem Kiel sein. Ich fahre mit meiner Mutter und zwei Freunden auf der AIDA in Norwegens Fjorde. Mangels Netz werden die Beiträge aus Norwegen wohl etwas auf sich warten lassen. Dafür steht mittlerweile der neue Plan für die Zeit nach Norwegen.

Da ich vom Autofahren vor vier Wochen erstmal genug hatte, musste etwas neues her. Jetzt werde ich Ende September nach Waldbröl ins buddistische Kloster fahren und an einem Wanderretreat teilnehmen d.h. jeden Tag 15 km mit einem niederländischen Mönch wandern, umrahmt vom Achtsamkeitsprogramm. Anschließend folgt eine Woche Yogaausbildung mit den Schwerpunkten Stimme und Gesang bei ayurvedischer Kost. Ich in gespannt.

In den zwei Wochen danach zuhause werde ich meine Pilatesausbildung abschließen, anschließend fliege ich zu Annette nach Genf.

Und dann geht es hoch hinaus: Frank-Olaf und ich fliegen nach Nepal um die Annapurna zu umrunden. Der ursprünglich geplante Start des Sabbaticals wird jetzt das Jahr beschließen. Ich freue mich total darauf und versuche, alle Trainingsmöglichkeiten mitzunehmen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s